Milchbar

Milchbar, das Gaumenfreudenhaus, seit 2015

Traditionen werfen wir über Bord. Um sie danach taufrisch wieder aufs Schiff zu holen. Das altehrwürdige Café Milchbar wurde komplett umgebaut, heisst jetzt nur noch Milchbar, ist dafür aber zu einem veritablen Gaumenfreudenhaus geworden. Geblieben ist die einzigartige Lage: gleich beim Paradeplatz, an einem der idyllischsten Innenhöfe der Zürcher City, mit verspieltem Brunnen und alten Bäumen, unter wunderschönen Arkaden.

Angebot

Ein Delikatessengeschäft bietet einzigartige Käse, Schinken, Wurstwaren, eingelegte Gemüse, Kaviar-Sorten oder geräucherte Fische von bester Qualität an, sowie frisch gebackenes Allerlei. Eine Vinothek brilliert mit feinsten Weinen verschiedenster Herkunft und Preisklassen, alles zum Mitnehmen oder auch im Restaurant in der 1. Etage – ergänzt mit einem marktfrischen Angebot an warmen Speisen – zu geniessen. Hinzu kommt eine Café-Bar, die den Namen verdient, mit Kaffeespezialitäten aus aller Welt. Komplett macht das Gaumenfreudenhaus die Saftbar, mit frisch gepressten Frucht-, Gemüse- und Weizengrassäften sowie Green-Smoothies.

Und wer sein edles Haupt dann ganz exklusiv betten will, der entschwindet in ein einzelnes, aber superexklusives Hotelzimmer, eingerichtet von Künstler Max Zuber.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag06.30 – 24.00 Uhr
Samstag08.00 – 24.00 Uhr
Sonntag10.00 – 18.00 Uhr

Zahlen

Plätze Restaurant50
Plätze Café-Bar15
Plätze Outdoor60
Mitarbeiter10